Up
Down

Gefährliche Abfälle

Abfälle, die nicht bei KS-Recycling GmbH & Co. KG verwertet werden können, werden in einem eigenem Sonderabfallzwischenlager sachgerecht gesammelt. Hierzu gehören die Abfallarten, die gemäß BlmSch G genehmigten Abfallkatalog auf Basis der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) für KS-Recycling GmbH & Co. KG zugelassen sind. In unserem Sonderabfallzwischenlager werden die vorstehenden Abfälle zu logistisch sinnvollen Transporteinheiten zusammengefasst und an die jeweiligen Entsorgungsfachbetriebe weitergeleitet.

Die Dokumentation erfolgt über gesetzlich vorgeschriebene und je nach Art des Abfalls behördlich genehmigte Nachweisverfahren. Entsprechende Gewichte werden über die geeichte Fahrzeugwaage ermittelt.